Impressum, Disclaimer:
Gesundheits-Garantie
Software-Nutzung,
Goodwill-Versicherung

PANEON GmbH
Liebermannstraße F06/301
A-2345 Brunn am Gebirge
+43 (0)2236 32 03 17
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Konto: Raiffeisen Bank
IBAN: AT38 3258 5000 0800 3436
BIC:   RLNWATWWOBG
UID-Nr.: ATU65980968

Gewerbe Direktvertrieb
Lieferungen erfolgen per Paketdienst,
persönliche Abholung nicht möglich.

Bestellungen erfolgen online per Webshop oder Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Auskünfte über Mail oder Telefon:

aus Österreich: 02236 32 03 17
andere Länder: +43 2236 32 03 17

ACHTUNG bei Ausfall der obigen Nummern: +43 664 36 91 324


Es ist uns sehr wichtig, dass Sie die Möglichkeit haben,
in besonders dringenden Angelegenheiten die Direktion
persönlich erreichen zu können:

Marketing
Andrea Pucher
+43 650 20 22 555
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Assistenz Geschäftsführung
Martin Pucher
+43 650 20 22 888
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Geschäftsführung
Ing. Albert F. Pucher

+43 650 20 22 444

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Firmenbuch: FN 350504y


Haftungs-Ausschluss (Disclaimer)

Gilt für sämtliche Publikationen wie Flyer, Prospekte, Schulungsunterlagen, Mails, Homepage's etc. Symbolabbildungen, Irrtum und Druckfehler vorbehalten. Die PANEON GmbH lehnt jede Verantwortung für gelinkte Hompages, deren Inhalt und Links ab, da Links geprüft werden aber deren Inhalte und weitere Links sich ändern können und die PANEON GmbH sich ausserstande sieht, diese andauernd zu verfolgen und zu überprüfen.

Wir bitten Leser unbotmässige Inhalte oder Werbung für gefährliche oder anstössige Produkte oder Inhalte zu melden.

Begrenztes Wissen:

Im Gegensatz zur Wissenschaft, die ihre Erkenntnisse stets als Endgültig und absolut wahr darstellt, und dennoch mit peinlicher
Regelmässigkeit hinterher des Irrtums, ja sogar oft der gefährlichen fahrlässigen mangelhaften Überprüfung überführt wurde:

PANEON anerkennt, dass jede Erkenntnis ganz oder teilweise falsch oder zumindest unexakt und nicht allgemeingültig sein kann.
Jeder Kunde hat jedenfalls stets zu berücksichtigen, dass eine Darstellung für bestimmte Voraussetzungen nicht oder nicht exakt stimmt. Für PANEON sind daher "wissenschaftliche" Erklärungen nur ein Anhaltspunkt ohne Anspruch auf letztgültige Richtigkeit.

Das was alleine zählt ist stets das RESULTAT.

Daher ist für PANEON stets die Wirksamkeit und nicht der Erklärungsversuch maßgeblich.

Jeder sollte sich daher selbst vergewissern ob etwas für ihn/sie ebenso zutrifft oder zumindest das Risiko berücksichtigen, das Dinge auch anders sein können als sie scheinen. Letztendlich weist die PANEON GmbH jede Schadenersatzforderung zurück, die auf Irrtum, Druck- und Satzfehler und daraus resultierende Missverständnisse und Fehlinterpretationen beruhen.

Auch Irrtümer und Fehlinterpretationen von Angestellten und freien Mitarbeitern oder Kunden fallen nicht in den Verantwortungsbereich der PANEON GmbH. Die Schulungen und deren Unterlagen wurden nach besten Wissen und Gewissen erstellt und ausgeführt damit Irrtümer und Missverständnisse weitgehend vermieden werden.

 

 

Die PANEON GmbH rät dazu, die Wirksamkeit der Produkte zu überprüfen

Darstellungen und Inhalte, Argumente, "Beweise" und Erfahrungs/Erfolgsberichte stellen jeweils nur Meinungen und best gewollte Erkenntnisse zum jeweiligen Zeitpunkt dar. Es werden Fakten und Erkenntnisse dargestellt, die nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt und aufgezeichnet wurden und keinesfalls repräsentativ und niemals allgemeingültig sein können.

Befolgen sollte jeder Anwender und Kunde vor allem seinen/ihren eigenen gesunden Menschenverstand. Grundsätzlich sollte niemand alles ungeprüft glauben. Sondern im Idealfall kann durch die Anwendung der Produkte der persönlichen "Beweis" erbracht werden, dass die "Entgiftung" und Vitalisierung des Körpers einmal mehr ihre segensreichen, positiven Wirkungen entfaltet und letztlich negative Symptome von Mangel- und Belastungszuständen beendet.


Die PANEON GmbH rät dazu, Ärztliche Anweisungen zu befolgen

Die PANEON GmbH weist jede Verantwortung von sich, wenn Anwender glauben, schulmedizinische Behandlungen und ärztliche Anweisungen ignorieren zu müssen. Das mag in manchen Fällen unbedenklich sein, in vielen Fällen ist es jedoch lebensgefährlich, daher können wir dazu niemals raten. PANEON insistiert vielmehr auf die Verpflichtung jedes Patienten, die ärztlichen Anweisungen zu befolgen. Daher lautet die dringende Empfehlung auch für PANEON Kunden, die Zurücknahme der Dosierung sowie das Absetzen von Medikamenten ausschließlich in Absprache und nach Einwilligung des behandelnden Arztes durchzuführen.

Die PANEON GmbH rät dazu, naturheil-kundliche Ärzte um Rat zu fragen

Allenfalls kann ein PANEON Kunde zu einem Arzt wechseln, der zusätzliche Entgiftungs- und Diätetische Maßnahmen befürwortet. Vorteilhaft ist auch eine Aufgeschlossenheit für die möglichst niedrige Dosierung von möglichst schonend wirkenden Pharmapräparaten.


Die PANEON GmbH anerkennt die Leistungen der Schulmedizin, warnt vor Missbrauch

Wenn der Eindruck entstehen sollte, dass die PANEON GmbH die Leistungen der Schulmedizin, der Chemie oder Pharmaindustrie gering schätzt, dann ist dieser unrichtig. Wir weisen lediglich auf fallweise erfolgenden Missbrauch hin. Wir weisen unter anderem darauf hin, dass neben der Akutbehandlung auch die Ursachen behandelt gehören, und zwar sowohl auf körperlicher als auch auf geistiger/ mentaler Ebene. Dann erst ist eine Krankheit ganzheitlich behandelt, dann erst bestehen realistische Voraussetzungen für vollständige Gesundheit.

 

 

Die PANEON GmbH distanziert sich von Heilaussagen oder Heilversprechen

Die PANEON GmbH distanziert sich auch von Heilaussagen sowie Heilversprechen und verpflichtet auch die Beraterschaft 
entsprechend zu argumentieren:

PANEON Produkte können nicht heilen.

PANEON Humanprodukte bewirken im Zusammenspiel mit möglichst abwechslungsreich und möglichst zucker- und weißmehlfrei konsumierten herkömmlichen Nahrungsmitteln im diätetischen Sinne eine giftreduzierte, vollwertigere, vitamin- und mineralstoffreichere Ernährung. PANEON Produkte können somit helfen, die Schadstoff-Belastung zu reduzieren und Mangelzustände auszugleichen.

PANEON Tierprodukte stellen eine vollwertige Ernährung dar, wodurch die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen
Erneuerung enorm hoch ist.

Wenn dies der Fall ist, kann sich der Körper im Zuge des Zellstoffwechsels inerhalb von Monaten und Jahren komplett
und in höchster Qualität erneuern, wenn nicht schon abgestorbenes Gewebe die Erneuerug unmöglich macht.

PANEON rät deswegen dazu, nicht bis zu lebensgefährlichen Zuständen zu warten, sondern die "harmlosen"
Vorerkrankungen zum Anlass zu nehmen, die Ernährung zu optimieren.

PANEON Produkte können somit helfen, das Ideal der PANEON Gesundheits-Garantie leichter zu erreichen.

PANEON Gesundheits-Garantie

Die PANEON Gesundheits-Garantie stützt sich auf das Wirken und die Aussagen von vielen Ärzten, Wissenschaftlern und Nobelpreisträgern. Überliefert ist diese grundsätzliche Aussage erstmals vom griechischen Heiler Hippokrates: "Deine Nahrung sei Deine erste Medizin", dh. sinngemäß dass die meisten gesundheitlichen Probleme durch gesunde Ernährung zu beheben sind. In jüngerer Zeit: Dr. med. Joseph Evers, Dr. med. M. Gerson, Dr. med. M. O. Bruker, Dr. L. Pauling (zweifacher Nobelpreisträger), Prof. Dr. med. Werner Hartenbach, der britische Arzt Vernon Coleman, Dr. med. Wilhelmine Pucher. Das Ergebnis der Forschungen und konkreter, bis heute wiederholbare Erfolge durch die Anwendung dieser Grundsätze führen zu der Gesundheits-Garantie, wie sie Dr. Bruker in seinem bekannten Audio- Vortrag (liegt PANEON vor) postuliert. 

Die PANEON GmbH erklärt sich mit dieser Aussage prinzipiell solidarisch und konkretisiert sie wie folgt: "Jeder Mensch und jedes Tier kann sicher sein, von von schweren Ausformungen degenerativer Krankheiten wie Infarkt und Belastungs-krankheiten wie Krebs frei zu sein und zu bleiben wenn vollwertige, idealerweise organisch biologisch hergestellte Nahrung verwendet wird.

Und zwar von Kindheit an, dazu gehört auch die Lebensweise der Mutter, von genetischen Erbkrankheiten unbelastete Eltern. So ist für die Gesundheits-Garantie auch die Lebensweise und Ernährung der Eltern einzubeziehen. Zur Gesundheits-Garantie gehört selbst-verständlich auch, dass das Wasser und die Atemluft gleichermaßen unbelastet sein müssen und wenn weiterhin keine gefährliche Belastung durch Kontaktgifte, Strahlen aller Art und Radioaktivität gegeben ist.

Es versteht sich von selbst, das keinerlei Gesundheits-Garantie gegeben und erwartet werden kann bei regelmäßiger Belastung mit Speisen tierischen Ursprungs, künstlich veränderten, technischen und chemischen Prozessen unterworfenen Speisen, Zucker und Auszugsmehlen, chemischen Hilfsstoffen, Hormonen oder hormonwirksamer Stoffe oder gar an giftigen Substanzen, Rausch- und Suchtgiften, egal ob legal oder illegal.

Angemerkt sei, dass auch die Legalität von Suchtgiften oder von Inhaltsstoffen von Speisen keinen Anspruch auf Gesundheitsgarantie erhebt. Ebenso ist keine Gesundheits- Garantie gegeben durch übermäßigen Stress, Schlafmangel, überwiegend negativer mentaler Einstellung und überwiegend negativer, pessimistischer Denkweise die zu überwiegend negativen Gefühlen führen wie Angst, Ärger, Wut, Scham, Schuld..

Selbstverständlich ist aufgrund dieser Definition kaum ein "westlich" lebender Mensch imstande, diese Garantiebedingungen lückenlos zu erfüllen. Alleine über teilweise verpflichtende Impfungen oder schadhafte Lampen kann eine schwer-wiegende Belastung mit Schwermetallen erfolgen, alleine die Ausdünstungen von Plastikteilen oder Möbeln, Teppichen oder Holzschutz können Krankheiten auslösen. Darum ist es auch kein Wunder, dass eine weltweite Pandemie an nicht infektiösen "Zivilisation"- oder "Lebensstil- Krankheiten" grassiert.

Der typische Verlauf dieser Entwicklung, stellt sich vereinfacht dargestellt so dar. Es beginnt meist mit harmlos empfundenen Unpässlichkeiten, die meistens nur vom Symptom her behandelt werden, nicht ahnend dass sie Warnsignale darstellen für die schlimmeren Folgen wenn die Ursachen nicht beseitigt werden. Folgend die Aufzählung von typischen Vor-Erkrankungen. Ohne die notwendigen Änderungen der Lebensweise treten diese üblicherweise von links nach rechts -immer schwerwiegender werdend- auf, um dann oft mit Krebs oder Infarkt zu enden.

Diese Aufzählung ist exemplarisch, da es viele Mischformen und Varianten gibt die gemäß der persönlichen Disposition und Lebenssituation auftreten können oder auch nicht. Da es durchaus möglich ist, dass Krebs und Infarkt ohne Vorerkrankungen auftreten, ist die Umstellung auf die gesunde Lebensweise unverzüglich anzuraten. Ein fatalistisches „Warten“ auf ernste Symptome kann sich als fataler Irrtum herausstellen:

Unverträglichkeiten, Allergien, Immunschwäche, Entzündungen, Autoimmun-Krankheiten, Polypen, Zysten, Tumore,
KREBS

Haut, Haare, Nägel,
Gelenke, Bandscheiben, Diabetes, Hochdruck, Venenleiden, Thrombosen, Herzschwäche, INFARKT


Vereinfacht und gerundet dargestellt, erkranken 5 von 10 an Belastungs-Krankheiten wie Allergien, Auto-Immunkrankheiten, Zysten, Polypen, Tumore bis Krebs, 5 von 10 an degenerativen Krankheiten wie Gelenks- und Bandscheibenproblemen, Bluthochdruck, Thrombosen bis Herzschwäche und Infarkt*. Statistisch, laut einer Studie für die EU aus 2013, sterben schließlich gerundet
8 von 10 an diesen beiden "Geisseln der Menschheit".

PANEON muss daher zugestehen, dass dieses Ideal heute kaum mehr erreichbar ist, praktisch diese Garantie heute risikofrei gegeben werden kann. Dennoch ist es heute noch möglich, der PANEON Gesundheitsgarantie nahe zu kommen und auf diese Weise von den schlimmsten Auswirkungen von Degeneration und Belastung verschont zu bleiben. Die "Plan B" Gesundheits-Garantie lautet also folgendermaßen:

"Wer von klein auf, ob Mensch oder Tier, die Vorgaben der PANEON Gesundheits-Garantie nicht erfüllt hat, muss zwar befürchten nach und nach mit immer gravierenderen Folgen der ungesunden Lebensweise konfrontiert zu werden. Doch dank der bemerkenswerten Eigenschaft des Körpers, sich in wenigen Monaten zu erneuern, können durch Umstellung der Ernährung und Lebensweise mit hoher Wahrscheinlichkeit die schlimmsten Folgen vermieden und teilweise sogar rückgängig gemacht werden, sofern keine genetischen oder andere bleibenden Schäden vorliegen."  

Mit den in westlicher Lebensweise zur Verfügung stehenden Nahrungsmitteln ist diese Vorgabe oftmals nur eingeschränkt erfüllbar. PANEON Produkte helfen daher bei Mensch und Tier die Voraussetzungen für die Garantie zu erfüllen. Durch Entgiftung und Versorgung mit reichhaltigen Vitalstoffen.

Rechtlicher Hinweis:
PANEON Produkte und Beratung sind -speziell im akuten, lebensbedrohlichen Krankheitsfall- kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose oder für eine von Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt vorgeschlagenen medizinischen Behandlung. PANEON Produkte sind keine Medikamente, sondern optimieren die Nahrung. PANEON Produkte für Menschen stellen Hilfen dar, um Defizite von an Vitalstoffen verarmten Speisen und den Gehalt an Giftstoffen zu minimieren. PANEON Produkte für Tiere stellen vollwertige, an Giftstoffen reduzierter Nahrung dar. Folgen Sie den auf der Packung dargestellten Empfehlungen zur korrekten Verwendung. Nehmen Sie nicht mehr als die empfohlenen Mengen, holen Sie sich Rat bei Ihrem Betreuer oder direkt bei der PANEON GmbH. Die Erfolge können variieren, die beispielhaft aufgelisteten Ergebnisse können nicht für 100% aller Anwender erwartet werden. Da der Erfolg von einigen weiteren, von PANEON nicht beeinflussbare Faktoren, wie Lebensweise, Umfeld und Genetik negativ, aber auch (durch besonders gesunde Lebensweise) positiv beeinflusst werden kann.


Der Wahrheit und der Vernunft genüge zu tun sind daher sinngemäß folgende Aussagen gültig:

"PANEON Produkte können helfen, die in der PANEON Gesundheits-Garantie definierten

Voraussetzungen für ein Leben frei von Zivilisations - Krankheiten leichter zu erreichen.


PANEON Produkte bieten durch Stärkung des Immunsystems und Stärkung
des Binde-

gewebes erhöhten Schutz vor Ziviliastions - Krankheiten wie zB. Infarkt und Krebs."



"PANEON Produkte sind oftmals eine ideale begleitende Maßnahme
für ärztliche

Therapien, können diese in vielen akuten Fällen jedoch niemals ersetzen."



"PANEON Produkte können helfen, auf vorbeugendem Wege Gesundheit zu erhalten
.

Gesundheit ist nicht "Abwesenheit von Symptomen" (laut WHO),
sondern volle Energie,

Lebensfreude, Schaffenskraft und geistige Frische bis ins hohe Alter!"


Haftung:
PANEON haftet mit Ausnahme der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) für Schäden, die auf vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten zurückzuführen sind. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden.

Die Haftung ist außer bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten oder bei Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper
und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) auf die bei Vertragsschluss typischer Weise vorhersehbaren Schäden und im Übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden.

Die Haftungsbegrenzungen gelten sinngemäß auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen von PANEON.

Ansprüche für eine Haftung aufgrund des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

Alle Produkte werden nach dem Stand der Technik produziert und durchlaufen mehrere standardisierter Qualitätsprüfungen.
Sie sind dennoch in jedem Fall auf deren Intaktheit und Unversehrtheit und Unverdorbenheit durch Blick- und Geruchsprobe zu prüfen.

Der Kunde ist einverstanden damit, dass bei Naturprodukten die nicht oder nur sanft auf natürliche Weise konserviert sind, bei Schäden an dem Behältnis, insbesondere bei Lufteintritt, der Inhalt verdorben sein kann. Der Kunde verpflichtet sich daher, die Waren vor der Benutzung einer optischen und olfaktorischen (geruchs-) Prüfung zu unterziehen bevor er sie verwendet.


Offensichtlich verdorbene Ware ist sofort zu reklamieren, PANEON wird gegebenenfalls in Zusammenarbeit mit dem Betreuer vor Ort die Reklamation prüfen. PANEON wird speziell bei berechtigten Reklamationen und im Allgemeinen meist auf dem Kulanzweg schnellstmöglichen Ersatz leisten, spätestens bei Neubestellung entsprechende Ersatzwaren zusätzlich zur Bestellung beilegen.

Bei Naturprodukten sind Verunreinigungen mit Knochenresten, Steinchen, Plastik- und Metallteilchen oder Jagdmunition im Bereich des Möglichen. Diese werden durch den Einsatz modernster Detektoren zwar minimiert, sind jedoch nicht hundertprozentig zu vermeiden.

Der Kunde akzeptiert daher dieses Restrisiko, verzichtet auf Schadensersatz aus diesem Titel und wird bei der Zubereitung der Produkte an diese Möglichkeit in der gleichen Weise wie generell beim Einkauf von Lebensmitteln denken und entsprechende Sorgfalt walten lassen.

Bei geringstem Verdacht ist die PANEON GmbH sofort mit Angabe der Chargennummer zu informieren. Leicht unangenehme Gerüche sind etwa bei einem Produkt das Pansen enthält (zB. SCHAF) oder das Muschelextrakt enthält (PLUS) als normal und unbedenklich anzusehen. Bei geringstem Verdacht ist die PANEON GmbH sofort mit Angabe der Chargennummer zu informieren.

Nutzung des Onlineangebots und der Software

Die Nutzung von Plugins und der Software generell, auch des Webshop und assoziierter Seiten erfolgt
generell auf eigene Gefahr. Jeder Datenverlust oder andere Beeinträchtigung des Zustands der Rechner von Kunden oder
Partnern, die glaublich oder tatsächlich durch die Nutzung von mit PANEON assoziierter Software erfolgt, geschieht in der
Verantwortung des Endbenutzers, dieser lehnt jede Schadenersatzforderung aus diesem Titel ab. Das Onlineangebot und die
Software die PANEON zur Nutzung anbietet, ob gratis oder entgeltlich erfolgt "wie sie ist", als nach bestem Wissen und Gewissen
erstelltes Softwareprodukt, das auf Fehler oder Schadenspotential sorgfältig getestet wurde. Wie auch immer ist jeder Test
lückenhaft, es kann keine Garantie abgegeben werden das die Programme und Einstellungen frei von Fehlern oder Beein-trächtigungen laufen. PANEON ist sehr dankbar für entsprechende Hinweise und wird alles nötige unternehmen um einmal
erkannte Probleme schnellstmöglich zu beheben.

Teilunwirksamkeit
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen voll wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen treten solche, die dem mutmaßlichen Willen der beteiligten Vertragsparteien am nächsten kommen.

Google™ Analytics
Diese Website benutzt Google™ Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics gibt dem Website-Besucher mehr Kontrolle darüber, welche Daten zu aufgerufenen Websites von Google Analytics erfasst werden. Sollten Sie keine Speicherung Ihrer Daten wünschen, installieren Sie sich bitte das von Google bereitgestellte De-Aktivierungswerkzeug unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Goodwill-Versicherung
Die PANEON GmbH kann nicht garantieren, das stets alles perfekt funktioniert und fehlerfrei abläuft. Technik ist nur so gut wie ihre (hoffentlich) ewig haltbaren Bauteile und ihre (hoffentlich) unterbrechungsfreie Stromversorgung. Auch Menschen sind keine
unfehlbaren Roboter sondern unterliegen Schwankungen in der Auffassungsgabe, Konzentration und der Belastbarkeit. Daher sind Fehler durch Ablenkung und Missverständnisse nie zu 100% vermeidbar. Die Mitarbeiter der PANEON GmbH und auch das freiberufliche Beratungsteam ist beseelt von unserer gemeinsamen Tätigkeit für die Aufklärung des Konsumenten und für die Gesundheit von Mensch und Tier. 
Daher sind alle Beteiligten stets bemüht, Fehler schnellstmöglich zu korrigieren und sämtliche Reklamationen zur Zufriedenheit des Kunden abzuwickeln. Sofern dies wirtschaftlich vertretbar ist, sollen auch sämtliche Reklamationen, die nicht nachprüfbar sind, ebenfalls positiv pro dem Kunden auf dem Kulanzweg abgewickelt werden. Kunden, im Sinne von: "Der Kunde ist König" sind für die PANEON GmbH auch unsere freiberuflichen Berater. Sie verdienen für ihr mutiges und anspruchsvolles Engagement höchstes Lob, daher ist die Firmenleitung von PANEON ganz speziell interessiert, alle Anliegen und Bitten der Beraterschaft, sofern wirtschaftlich vertretbar, ebenfalls positiv abzuwickeln und zu deren Zufriedenheit zu erfüllen. Vorschläge und Anregungen bitte persönlich richten an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
(zurück)

 

 
Free business joomla templates